10 Gesundheitstipps

  • Weniger Ärger – mehr Lachen
  • Weniger Sorgen – mehr Schlaf
  • Weniger Worte – mehr Taten
  • Weniger Zucker – mehr Obst
  • Weniger Fleisch – mehr Gemüse
  • Weniger fahren – mehr laufen
  • Weniger Habgier – mehr Grosszügigkeit
  • Weniger essen – mehr kauen
  • Weniger Salz – mehr Essig
  • Weniger Alkohol – mehr Tee

—- Zitat von: Andreas Noll (HP) —-

Grüner Smoothie

 

  • 2 Pfirsische oder Nektarinen
  • 1 Banane
  • eine kleine Menge Salat oder Wildkräuter (Brennessel, Löwenzahn..)
  • 250 ml Mandelmilch

 

  • Alles im Mixer gut zerkleinern.
  • Trinken.
  • Genießen.

Macht ein angenehm gesättigtes Bauchgefühl.

Spendet Vitamine, Mineralstoffe und Chlorophyll.

Affirmationen

Ich bin bereit zu Entwicklung und persönlichem Wachstum.
Jeder Tag bringt mir neue Chancen zu Selbstverwirklichung.
von Louise L. Hay aus dem Buch „Aufbruch ins Licht“

Durch Entspannung kann mein Körper sich heilen und erneuern.
Je entspannter ich bin, desto gesünder bin ich. —
von Louise L. Hay aus dem Buch „Aufbruch ins Licht“

Ich löse mich von alten, einengenden Vorstellungen und erlange so die Freiheit schöpferischen Selbstausdrucks.
von Louise L. Hay aus dem Buch „Aufbruch ins Licht“

Ganz im Augenblick

Das Leben befindet sich genau hier und jetzt, in diesem Augenblick.
Nutze den Augenblick und sei mit all deinen Sinnen dabei.
Er ist ein Geschenk an dich, es ist dein Augenblick!
Bewerte nicht ob es ein guter oder schlechter Moment ist.
Bewertungen entstehen im Kopf und trennen dich von der Wahrnehmung des Augenblicks.
Bewusstheit kann trainiert werden, durch Meditation, Yoga Übungen, Autogenes Training und danach von der Selbstwahrnehmung auf die Wahrnehmung der Umgebung ausgeweitet werden.

-Esther Krings-

Zitat des Tages

SICH DEM TOD STELLEN

Gyalse Rinpoche sagte:

Für die Zukunft planen
gleicht dem Fischen in einem trockenen Loch;
nie läuft etwas, wie du es dir wünschst,
also gib all dein ehrgeiziges Planen auf.
Wenn du unbedingt an etwas denken musst –
dann denk an die Ungewissheit deiner Todesstunde.

– aus: Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben – von Sogyal Rinpoche

11 Dinge die man über Reiki wissen sollte

1. Du bist Reiki
2. Reiki ist allgegenwärtige Energie
3. Handauflegen ist die älteste Heilmethode
4. Schon Jesus heilte durch Handauflegen
5. Reiki wurde im März 1922 von dem Japaner Mikao Usui wiederentdeckt
6. Durch die Reiki – Einweihung bist du für immer mit der Energie verbunden
7. Reiki harmonisiert
8. Reiki – Einweihungen gibt es schon für 45€. Info´s unter www.reikionlinekurse.de
9. Reiki unterstützt die eigene Entwicklung
10. Reiki passt zu allen anderen Therapien, Medikamenten, Heilmethoden
11. Reiki ist bewusstseinserweiternd

 

Hallo Welt!

Hier beginnt heute der Blog von Esther Krings.
Die Themen des Blogs werden von Spiritualität, Gesundheit, Selbstheilung handeln.
Meine Interessen sind Reiki, Yoga, Mudra’s, Affirmationen, Homöopathie, Kräuterheilkunde, TCM, Reflexologie (Akupunktur, Akupressur), die Psychologik der körperlichen Erkrankungen, Ernährung und Schüssler Salze.

Viel Spaß beim Lesen!